Allgemein

Heilsteine für die Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft stellt eine ganz besondere Zeit im Leben einer Frau dar. Der Körper verändert sich, die Gedanken kreisen immer wieder um das Baby und auch der Alltag wird auf das Leben mit Kind vorbereitet. Wichtig ist, dass Du dabei nicht vergisst, auch an Dich selbst zu denken und diese Zeit in vollen Zügen zu genießen.

Natürlich gibt es auch passende Edelsteinesteine, die Dich in dieser besonderen Zeit unterstützen können. Die passenden Malas findest Du hier.

Passenden Edelsteine für die Schwangerschaft:

Achat:
Er (vor allem der Weiße Achat) ist der allgemeine Schutzstein für werdende Mütter, er sorgt für Ausgeglichenheit und wirkt beruhigend und kraftspendend. Ganz besonders wird auch der Botswana-Achat seit Jahrhunderten zum Schutz der werdenden Mutter und ihres Kindes eingesetzt. Er kann auch bei der Entbindungen eingesetzt werden da er eine positive Wirkung auf die Wehen hat und die Geburtsschmerzen lindern kann.
> zu den Achat Produkten

Fluorit:
Der Fluorit soll nach der Überlieferung die „Heimstätte der Regenbögen“ sein und insbesondere eine positive Wirkung auf den Knochenaufbau haben sowie wegen des hohen Mineralgehaltes als Kette getragen werden.
> zu den Fluorit Produkten

Jaspis rot:
Er kann Übelkeit und Erbrechen lindern, ebenso kann er der werdenden Mutter eine harmonievolle Schwangerschaft und innige Liebe zum heranwachsenden Baby schenken. In den letzten Wochen der Schwangerschaft bewahrt der rote Jaspis vor starken Kreuzschmerzen, Wasseransammlungen in den Beinen, Krampfadern und ermöglicht eine unkomplizierte Entbindung.
> zu den Jaspis Produkten

Karneol:
Unterstützt während Schwangerschaft die Aufnahme von Nährstoffen und bewirkt eine besondere Wärme im Unterleib. Seine Schwingungen übertragen sich besonders heilend auf Unterleibsbeschwerden und sind vorsorglich in der Schwangerschaft.
> zu den Karneol Produkten

Chalcedon:
Hilft während der Stillzeit und fördert die Milchbildung.
> zu den Chalcedon Produkten

 

 

Related Posts

4 thoughts on “Heilsteine für die Schwangerschaft

  1. Caroline Gruber sagt:

    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage. Welchen Achatstein oder Edelstein würdest Du mir bei vorzeitigen Blutungen in der Frühschwangerschaft empfehlen? Bin in der 16 SSWoche. Kannst Du mir einen Tipp geben?

    Liebe Grüsse

    Caroline

    1. Annina sagt:

      Hallo liebe Caroline, ich denke ich würde den Karneol verwenden. Er soll heilend auf Unterleibsbeschwerden wirken und laut Hildegard von Bingen gut gegen Blutungen wirken. Ich hoffe ich konnte dir Helfen. Viele Grüße Annina

  2. Lena sagt:

    Hallo, welcher Stein kann bei frühzeitigen Wehen helfen? Bin in der 26ssw und würde gerne wieder mehr machen dürfen als nur rumliegen.
    Danke für Ihre Hilfe!

    Beste Grüße
    Lena

    1. Annina sagt:

      Liebe Lena, ich würde dir einen generellen Schwangerschaftsschutzstein empfehlen wie zum Beispiel den weißen Achat (Friedensachat). Vom Gefühl her könnte auch der Magnesit noch unterstützend wirken. Falls du noch weitere Fragen hast melde dich gerne – am besten direkt unter info@miramalas.com
      Herzliche Grüße Annina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.